Homepage der Familie Schäfe

 

Motorräder Kontakt Impressum Links

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie alles begann....

 

 

Das erste motorisierte Zweirad 1973. Nein nein, nicht die 75/5, die Mobylette.

Aber eine Mitfahrt auf dem Sozius der BMW hat mich mit dem Motorrad-Bazillus infiziert. Dieses Gefühl beim Beschleunigen vergesse ich nie! Danke, Martin!

 

1975 das erste eigene Motorrad, eine schöne BMW R75/5.

Die beste 2V-BMW, die ich je hatte.

 

Nur kurz zwischendurch, die BMW R90S.

Damals schon ein exklusives Vergnügen..

 

Der Wiederbeginn 1980 mit der Kawasaki KL250. Leider nichts für die Strecke.

 

1982 dann wieder eine BMW, diesmal eine R65.

Das Laufverhalten des Motors allerdings ein Schwachpunkt. Ich will die 75/5 wiederhaben!

 

Testfahrt mit der BMW K100RS.

Fazit: Vierzylinder, och nö!

 

Der Beginn der Oldie-Leidenschaft 1990:

die Horex Regina 350.

 

(Holger, Juli 2003)